Erstmals fand im September 2010 das "Leipziger Passagenfest" statt. Zu den Themen Kunst, Kultur, Aktion und Mitternachtsshopping laden verschiedene Händler, Höfe und Passagen zum Staunen ein. Das Fest ist eine Gemeinschaftsaktion der Stadt Leipzig, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH, Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, City Leipzig Marketing e.V. und zahlreiche Innenstadthändler. Organisiert durch die Leipziger Agenturen Paarmann Promotion und CWC Paseman.

PASSAGENFEST 2010 - Zur Premiere lud das Leipziger Passagenfest unter anderem ins Städtische Kaufhaus, dem ersten Messehaus der Welt, der Mädler-Passage und Speck's Hof ein. In der Hainstraße stellte man historisches Handwerk vor.

       

PASSAGENFEST 2011 - Bei der zweiten Auflage machten schon mehr Höfe, Passagen und Händler mit. Neu dabei waren die Königshauspassage und Strohsackpassage.

       

PASSAGENFEST 2012 - An einem erneuten Spätsommerlichen Abend fand das Leipziger Passagenfest im historischen Stadtkern statt. Dabei waren wieder das Städtische Kaufhaus und Speck's Hof.

       

PASSAGENFEST 2013 - Die größte Auflage fand im Jahr 2013 statt. Erneut beteiligten sich mehrere Höfe, Passagen und Einkaufshäuser und boten mit Kunst, Show und Entertainment die zahlreichen Besucher bis tief zur Mitternacht.

       

PASSAGENFEST 2014 - Erneut verwandelten sich viele Höfe, Passagen und Kaufhäuser in verschiedene Themenwelten. Bunte Musik und Künstler der letzten Zeit präsentierten sich der Gegenwart.

         

PASSAGENFEST 2015 - Im Jahr 2015 stand das Passagenfest ganz im Zeichen von "850 Jahre Leipziger Messen", dem Messeprivileg von 1165, das Otto der Reiche verliehen hatte. Viele Höfe, Passagen und Handelshäuser tauchten in die wechselvolle Messegeschichte ein, wie Oldtimer in der Mädlerpassage oder Dudelsackspieler und Ritterkämpfe auf dem Markt.

       

PASSAGENFEST 2016 - Beim nunmehr siebten "Leipziger Passagenfest" wurden die Besucher wieder in den Höfen und Passagen verzaubert. Bis Mitternacht konnte durch die Altstadt flaniert werden.

       

PASSAGENFEST 2017 - Rund zehn Höfe und Passagen haben am diesjährigen Passagenfest teilgenommen, um bis Mitternacht für die Leipziger und ihre Gäste die schönste Seite der Altstadt zuzeigen. Ob Airbrushpaint, Filmklassiker oder Roulette, für jeden war etwas dabei. Höhepunkt waren diesmal die vielen Straßenmusiker, und die beste Gruppe wurde zum Sieger gekürt.

       
 

zurück zu Messehäuser, Höfe & Passagen