Festlichkeiten anlässlich "1000 Jahre Leipzig", bei den man gewesen sein muss.

30. APRIL 2015 - Mit dem "1. Leipziger Bürgerball" wurde das "Längste Bürgerfest der Region" eingeläutet. Unter dem Motto "EIN TAUSEND!" öffnete das Neue Rathaus von 19 Uhr abends bis 03 Uhr morgens und es konnte nach Herzenslust getanzt, gefeiert und amüsiert werden. Besucht werden konnten die Obere Wandelhalle, der historische Ratsplenarsaal und der Festsaal, die in eine Illumination getaucht wurden. Für musikalische Stimmung sorgten die Leipziger Bands "The Firebirds",
"The Butlers" und "The Hornets". Eröffnet wurde der Ball vom "Jugendsinfonieorchester Leipzig" und dem Oberbürgermeister.

       

29. MAI 2015 - Am Vormittag fand anlässlich "1000 Jahre Leipzig" ein Festakt im Großen Saal der Kongreßhalle statt, an dessen Tag zugleich die Eröffnungsfeier für die KONGRESSHALLE erfolgte. Es gab Gesang von den Thomanern, Stimmen vom Oberbürgermeister und dem Sächsischen Ministerpräsidenten, eine Festrede vom Kabarettisten Tom Pauls, ein Gespräch mit vier Leipzigern sowie eine Aufführung des Leipziger Balletts. Nicht zu vergessen ist die Schlüsselübergabe zwischen dem Hausherren, dem Zoo Leipzig, und dem Betreiber, die Leipziger Messe, die wie damals, hier wieder Messen und Kongresse stattfinden lassen wird.

       

30. MAI 2015 - Mittags wurden die fünf Löwen-Skulpturen von Bürgermeistern enthüllt und Picknicks fanden statt. Später zogen sie durch die Straßen in die Innenstadt, wo sie alle zusammentrafen und eine Pause einlegten. Schließlich abends auf dem Augustusplatz drehten sie wieder ihre Runden und begrüßten Lipsia, ihre Mutter. Mit einer großartigen Show, mit Musik, Illumination und einem unvergesslichen Feuerwerk wurde der 1000. Stadtgeburtstag gefeiert.

       

31. MAI BIS 05. JUNI 2015 - Fast eine Woche lang fanden die StadtFestTage statt. Jeden Tag gab es ein anderes Motto. Erst kommunale Unternehmen, dann die Kinder, der Sport, das Ehrenamt, die Studenten und die Handwerker. Ein Bühnenprogramm und Aussteller rundeten die Tage ab. So gab es beispielsweise beim Studententag den Auftritt des DJ-Dou "Gestört aber geil" bis nach Mitternacht.

       

05. BIS 07. JUNI 2015 - Das beliebte Leipziger Stadtfest zog über 300.000 Besucher wieder in die Innenstadt, an die Biergärten, auf das Volksfest, an die Fressmeilen und zu den Bühnen, wo tagsüber und abends mehrere Sänger und Bands aufgetreten sind, darunter Karussell, The Butlers, Elaiza und die Bild-Schlagerparty mit Olaf Berger, Michelle und Nino de Angelo. Highlight war eine Illumination mit Feuerwerk an der Fassade des Alten Rathauses.

       

20. DEZEMBER 2015 - Mit 2015 Küchlein und einer leuchtenden Eintausend und vielem mehr wurde der 1000. Geburtstag der Stadt gefeiert, der zugleich der Abschluss von "1000 Jahre Leipzig" ist.