Ein weiterer Höhepunkt anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums war das "ABENDMAHL - abnehmender Schrecken, zunehmende Liebe" vom Forum Zeitgenössische Musik Leipzig e.V. und der Filmproduktion LUMALENSCAPE auf dem Markt.
Am Abend des 02. September 2017 wurde vor dem Alten Rathaus geladen. Eine 42 Meter lange Tafel mit 95 Stühlen war aufgebaut. 95 Sänger aus verschiedenen Chören und Ensembles kamen zusammen, um die 95 Thesen von Martin Luther im lateinischen Originaltext und einer Neuinterpretation des Vaterunser zur Uraufführung.