Das Wappentier der Stadt Leipzig ist ein Löwe, dieses Tier brachte sie schon im 14. Jahrhundert auf ihrem Siegel an. Das alte um 1240 erwähnte wettinische Wappen zeigte einen aufrecht stehenden Löwen im goldenem Felde. Im Jahre 1475 veränderte sich das Wappen. Das Schild wurde in der Mitte geteilt: die linke Seite zeigt einen meißnischen Löwen, die rechte Seite zeigt blaue und goldene bzw. gelbe Streifen. Diese Pfähle werden auch Landsberger Pfähle genannt. Das Leipziger Wappen vereinigt das Dresdner und Chemnitzer Wappen, zwei alte wettinische Wappen. Im 17. Jahrhundert, im Volksmunde erzählte man, das der Löwe einst in die andere Richtung mit seinen Tatzen, also nach den Streifen geschaut hat. Und es stimmt, die Groschen im 15. Jahrhundert kann man sehen.

Logo der Stadt Leipzig.

Dieses Logo bitte nicht
weiter benutzen.

Das offizielle Logo zur privaten und öffentlichen Verwendung können Sie beim Amt für Statistik und Wahlen der Stadt Leipzig anfordern.

 

Marketing-Logo der Stadt Leipzig.

Dieses Logo ist in Farbe und schwarz/weiß erhältlich.

Das offizielle Marketing-Logo zur privaten und öffentlichen Verwendung können Sie beim Amt für Statistik und Wahlen der Stadt Leipzig anfordern.