Im Januar 2007 begannen die Bauarbeiten am Umbau des Wasserkreuzes am Naturkundemuseum und der Schaffung eines dritten Wasserarmes. Der Zufluss zum historischen Elstermühlgraben wurde einige Meter östlich zugeschüttet. Am neuen Wasserarm entsteht westlich ein Anlegesteg, welcher über eine Rampe erreichbar ist. Das gesamte Ufer mit Aussicht aufs Wasser ist über Treppen von der Jakobstraße erreichbar. Die Fertigstellung sollte bereits im Juni 2007 sein, musste jedoch wegen Bauverzögerungen auf August 2007 verschoben werden.

04. Februar 2007

       

       

25. März 2007

       

       

Juni 2007

       

       

Juli 2007

       

       

25. August 2007