Südlich der Luisenbrücke werden Bohrpfeiler für die neue Uferwand in die Erde gerahmt, sie tragen zur Stabilität bei und sorgen dafür, dass das Erdreich beim Erdaushub nicht wieder einfällt.

Durchstich: Karl-Heine-Kanal <> Lindenauer Hafen | 29. September 2013

zurück | weiter