Die Kleingartenanlage Siegismund wurde im Jahre 1936 gegründet und hat 239 Parzellen. Benannt wurde sie nach Karl Siegismund, einem gelernten Buchhändler.

       

       

       

       

       

Der Kleingartenverein "Siegismund e.V." ist mit den Linien 12, 15 und 60 (Haltestelle Ostplatz) und Linien 12, 15, 70 und 74 (Haltestelle Technisches Rathaus) erreichbar. Mit dem Auto über die Semmelweisstraße und Karl-Siegismund-Straße.