Auf der westlichen Seite der Altstadt haben sich in den letzten Jahrhunderten viele Parkanlagen angesiedelt. Aus einigen Auwaldgebieten wurden landschaftliche Parkanlagen. Gestaltet mit großen Wiesen und Seen, laden sie zum Spielen und Verweilen ein. Eine Aue wurde um 1861 zur ersten Parkanlage umgebaut. Der Scheibenholzpark gehört zum Clara-Zetkin-Park, wird aber zur Übersicht mit seinem historischen Namen dargestellt.

 

             

Clara-Zetkin-Park

 

Johannapark

 

Scheibenholzpark

 

             

Palmengarten

 

Richard-Wagner-Hain

 

Rosental

 
 

Küchenholz

 

Marinannenpark

 

Eutritzscher Park